Denkmalgerechte Instandsetzung des Hauptmarktes in Gotha

Denkmalgerechte Instandsetzung des Hauptmarktes in Gotha
Denkmalgerechte Instandsetzung des Hauptmarktes in Gotha
Denkmalgerechte Instandsetzung des Hauptmarktes in Gotha
Denkmalgerechte Instandsetzung des Hauptmarktes in Gotha
Denkmalgerechte Instandsetzung des Hauptmarktes in Gotha
Projektdaten:
Planungszeit: 

seit 2017

übernommene Leistungsphasen: 

Objektplanung Verkehrsanlagen
Objektplanung Freianlagen
Objektplanung Ingenieurbauwerke

in ARGE mit DANE Landschaftsarchitektur Weimar

Auftraggeber / Bauherr: 

Stadt Gotha

Fotografen: 

eigene Aufnahmen

Denkmalgerechte Instandsetzung der Frei- und Verkehrsanlagen sowie der Straßenbeleuchtung des Hauptmarktes in Gotha;
Sanierungsgebiet „Altstadt Gotha“ sowie des Denkmalensembles „Altstadt Gotha“ mit einer Fläche von 9.000 m²

- Ausbau Verkehrsanlagen
- Erneuerung Freianlagen
- Erneuerung Straßenbeleuchtung
- Leitungsbestandsplan, koordinierter Leitungsplan
- Betreuung archäologischer Grabungen

Denkmalgerechte Instandsetzung der Frei- und Verkehrsanlagen sowie der Straßenbeleuchtung des Hauptmarktes in Gotha;
Sanierungsgebiet „Altstadt Gotha“ sowie des Denkmalensembles „Altstadt Gotha“ mit einer Fläche von 9.000 m²

- Ausbau Verkehrsanlagen
- Erneuerung Freianlagen
- Erneuerung Straßenbeleuchtung
- Leitungsbestandsplan, koordinierter Leitungsplan
- Betreuung archäologischer Betreuung