Bauwerksprüfung

Leistungsumfang:

  • Prüfung von Ingenieurbauwerken gemäß DIN 1076 einschließlich Tragfähigkeitsermittlung (Nachrechnungen)
  • Durchführung messtechnischer Untersuchungen und weiterführender Leistungen im Rahmen von objektbezogenen Schadensanalysen (OSA)
  • Pfahlprüfung (Integritätsprüfung, statische und dynamische Probebelastungen) und Ankerprüfung

Schwerpunkte:

  • Einfache Bauwerksprüfungen gemäß DIN 1076
  • Bauwerks-Hauptprüfungen (H 1, H 2 und zyklische HP) gemäß DIN 1076
  • Bauwerks-Sonderprüfungen gemäß DIN 1076
  • Prüfungen von Brücken über Gleisanlagen der DB AG (Planung und Bearbeitung der BETRA durch unternehmenseigenes Personal) 
  • Datennacherhebung, Erstellung von Bauwerksbüchern gemäß DIN 1076
  • Erhaltungsplanungen
  • Statische Nachrechnungen unter Berücksichtigung der Nachrechnungsrichtlinie
  • Erstellung von Instandhaltungskonzepten unter Einbeziehung von Messungen sowie Probebelastungen